Dienstag, 6. September 2016

Theresa

Mein Name ist Theresa, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Altenmarkt bei St.Gallen (Steiermark/Österreich). Als Studentin auf der Universität Wien habe ich im Februar und im Sommer Ferien und nütze diese Zeit mich sozial zu engagieren.

Über meinen damaligen Geografie Lehrer im Stiftsgymnasium Admont, Mag. Fritz Dirninger, bin ich auf dieses Projekt gestoßen und war sofort begeistert davon. Ich habe von der Armut in Rumänien (speziell in Luncani) gehört und wusste, dass ich diesen Menschen helfen will.

Ich möchte, dass diese Leute ein besseres Leben haben und wieder ein Lächeln im Gesicht zu sehen ist.

Als Gründungsmitglied und stolze Schriftführerin des Vereins war ich bereits zwei Mal vor Ort in Rumänien.

Meine Aufgabenbereiche waren breit gefächert: Angefangen vom Spielen mit den Kindern – über das Dämmen der Häuser – bis hin zum Fertigstellen des Dachstuhles; ich habe überall Hand angelegt.

Die Gastfreundlichkeit ist in Rumänien ein Punkt, der mir besonders gut gefällt. Am liebsten würde ich jeden Monat zu meinen rumänischen Freunden fahren, um ihnen zu helfen.

Theresas Homepage

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen